Konto anlegen
Anmelden
zeige/verstecke Menü

Ist ein Minijob steuerpflichtig?

Ja, ein Minijob ist einkommensteuerpflichtig. In aller Regel bezahlt der Arbeitgeber die Steuern. Er kann dies jedoch auf den Minijobber übertragen. Man kann die Steuern auf zweierlei Weise bezahlen. Einerseits können sie pauschal errichtet werden. Das bedeutet, dass der Arbeitgeber pauschal 2 % des Arbeitsentgelts an Steuern bezahlt. Das Gehalt ist für den Arbeitnehmer dann nicht mehr steuerpflichtig. Andererseits besteht die Möglichkeit, die Steuern exakt nach den Merkmalen der Lohnsteuerklasse zu errichten.

Arbeitsvertrag
Arbeitsvertrag (Minijob) ohne Tarif

Arbeitsvertrag - Minijob:

Was ist ein Minijob?
Was ist der Unterschied zu einem Midijob?
Was ist der Unterschied zum „normalen“ Arbeitsverhältnis?
Ab wann darf man als Minijobber arbeiten?
Muss der Arbeitgeber den Minijobber anmelden?
Ist ein Minijob rentenversicherungspflichtig?
Ist ein Minijob sozialversicherungspflichtig?
Wie hoch ist der Urlaubsanspruch?
Besteht Anspruch auf Entgeltfortzahlung?
Anspruch auf Entgeltfortzahlung an gesetzlichen Feiertagen?
Anspruch auf Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall?
Anspruch auf Entgeltfortzahlung während des Mutterschutzes?
Besteht ein Kündigungsschutz?