Konto anlegen
Anmelden
zeige/verstecke Menü

Was versteht man unter Altersteilzeit?

Die Altersteilzeit soll den Übergang vom Berufsleben in den Ruhestand fördern. Der Arbeitnehmer kann dann seine Arbeitszeit halbieren. Dennoch bleibt er bei der Arbeitslosenversicherung versicherungspflichtig. Möglich ist dieses Modell ab einem Alter von 55 Jahren. Dieses Modell nennt man das Gleichverteilungsmodell. In der Praxis wird jedoch fast immer das sog. Blockmodell verwendet. Bei diesem wird in der ersten Hälfte, der Arbeitsphase, Vollzeit gearbeitet; in der zweiten Hälfte, der Freistellungsphase, dann gar nicht. Dafür erhält man dann ein halbes Gehalt.

Arbeitsvertrag
Arbeitsvertrag (Teilzeit) ohne Tarif

Arbeitsvertrag - Teilzeit:

Was versteht man unter Teilzeitarbeit?
Welche Unterschiede gibt es zum Vollzeitarbeitsvertrag?
Welche gesetzlichen Regelungen gibt es?
Besteht ein Anspruch auf Teilzeitarbeit?
Gibt es ein Schlechterstellungsverbot?
Gibt es einen Kündigungsschutz?
Welche Formen von Teilzeit gibt es?
Was versteht man unter Arbeit auf Abruf?
Was ist Arbeitsplatzteilung (Job-Sharing)?