Konto anlegen
Anmelden
zeige/verstecke Menü

Wann muss eine Befristung verlängert werden?

Die Verlängerungsvereinbarung muss vor Ablauf der bisherigen Vertragslaufzeit getroffen werden. Oftmals geschieht dies jedoch erst ein paar Tage danach. Dies führt dann dazu, dass die Verlängerungsvereinbarung unwirksam ist. Wird dann die Verlängerung des Arbeitsverhältnisses vereinbart, gilt dies als Neuabschluss eines befristeten Arbeitsvertrages. Die Befristungsabrede wäre jedoch unwirksam, da der Arbeitnehmer schon unmittelbar zuvor beim gleichen Arbeitgeber angestellt gewesen ist. Ist man als Arbeitgeber hier also nicht genau, schließt man womöglich ungewollt ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, obwohl man denkt, man schließe ein befristetes.

Verlängerungsvereinbarung

Arbeitsvertrag - Verlängerung befristeter Arbeitsverhältnisse:

Was ist eine Verlängerungsvereinbarung?
Was ist Inhalt der Verlängerungsvereinbarung?
Wie vereinbare ich eine Verlängerung der Befristung?
Muss die Befristungsverlängerung schriftlich sein?
Können befristete Arbeitsverhältnisse verlängert werden?
Verlängerung bei Befristung ohne Sachgrund?
Verlängerung bei Befristung mit Sachgrund?