Konto anlegen
Anmelden
zeige/verstecke Menü

Für wen gilt das Werkstudentenprivileg nicht?

Das Werkstudentenprivileg gilt nicht für Studenten, die bereits ihre Abschlussprüfung abgelegt haben – auch wenn sie noch immatrikuliert sind. Eine Ausnahme gibt es hierbei für Jurastudenten, die nach dem Ersten Staatsexamen weiter immatrikuliert bleiben, um den Verbesserungsversuch anzutreten. Ganz wichtig ist, dass dabei eben nur dieser Grund zählt. Das Privileg gilt auch nicht für Studenten, die sich im 26. oder höheren Fachsemestern befinden. Auch nicht erfasst sind Promotionsstudenten oder solche, die neben einer normalen Beschäftigung alleinig zur beruflichen Weiterbildung eine Hochschule besuchen. Außerdem ausgeschlossen sind auch diejenigen Studenten, die in Teilzeit studieren.

Arbeitsvertrag
Arbeitsvertrag (Werkstudent) ohne Tarif

Arbeitsvertrag - Werkstudent:

Was ist ein Werkstudent?
Was sind die Vorteile des Werkstudentenstatus?
Ist ein Werkstudent steuerpflichtig?
Ist ein Werkstudent versicherungspflichtig?
Was ist die 20-Stunden-Regel?
Was ist die 26-Wochen-Regel?
Was muss ein BAföG-Empfänger beachten?
Was muss man beim Kindergeld beachten?