Konto anlegen
Anmelden
zeige/verstecke Menü

Zeugnis erhalten - was nun?

Wurde das Zeugnis vom Arbeitgeber ausgehändigt, lohnt sich ein sofortiges, mehrmaliges Durchlesen, um womöglich versteckte Ungereimtheiten direkt und nicht erst Monate später ausfindig zu machen. Denn je mehr Zeit seit der Beendigung des Arbeitsverhältnisses vergangen ist, desto schwieriger wird es, gefundene Mängel in einem Gespräch mit dem ehemaligen Arbeitgeber zu beanstanden oder eine Anfechtung vor Gericht erfolgreich durchzusetzen. Beim Durchlesen sollte auch auf Rechtschreibfehler und die Einhaltung formaler Standards geachtet werden.

Ist man der Meinung, dass das Arbeitszeugnis den eigenen Qualifikationen und Leistungen nicht gerecht wird, ist es ratsam, sich zunächst an den Aussteller zu wenden. Diesem gegenüber sollte man nicht nur die persönliche Unzufriedenheit zum Ausdruck bringen, sondern diese auch mit konkreten Fakten und einer guten Argumentation begründen können. Wichtig ist, in dem Gespräch sachlich zu bleiben.

Arbeitsvertrag
Arbeitszeugnis
Beendigung eines Arbeitsverhältnisses

Arbeitszeugnis - Allgemeines:

Was ist ein Arbeitszeugnis?
Wofür braucht man ein Arbeitszeugnis?
Wie sieht ein Arbeitszeugnis aus?
Welche Zeugnisarten gibt es?
Habe ich einen Anspruch darauf?
Wer darf das Arbeitszeugnis schreiben?
Muss ich mein Arbeitszeugnis selbst abholen?
Wie kann ich gegen ein schlechtes Arbeitszeugnis vorgehen?
Ich habe mein Arbeitszeugnis verloren - was nun?