Konto anlegen
Anmelden
zeige/verstecke Menü

Was ist ein einfaches Arbeitszeugnis?

Ein einfaches Arbeitszeugnis ist die Mindestform. Es sind nur wenige Angaben erforderlich. Neben den Personaldaten des Arbeitnehmers muss es Angaben über die Art und Dauer der Tätigkeit enthalten. Die Dauer ist durch Anfangs- und Enddatum des Arbeitsverhältnisses anzugeben. Urlaub und Krankheiten sind nicht einzubeziehen. Längere Unterbrechungen, wie zum Beispiel Erziehungsurlaub oder Elternzeit, kann der Zeugnisaussteller dagegen erwähnen. Es muss sich dafür jedoch um Unterbrechungen von wesentlicher Dauer handeln. Die Art der Tätigkeit muss so vollständig und genau beschrieben werden, dass ein zukünftiger Arbeitgeber sich ein genaues Bild über die und dessen Einsatzmöglichkeiten machen kann.

Arbeitsvertrag
Arbeitszeugnis
Beendigung eines Arbeitsverhältnisses

Arbeitszeugnis - Zeugnisarten:

Welche unterschiedlichen Arbeitszeugnisse gibt es?
Was ist ein qualifiziertes Arbeitszeugnis?
Kann ich beide Arten verlangen?
Was ist ein Zwischenzeugnis?
Was ist ein Praktikumszeugnis?