Konto anlegen
Anmelden
zeige/verstecke Menü

Was ist der Unterschied zwischen einem Privatdarlehen und einem Verbraucherdarlehen?

Die grundsätzlichen Vorschriften zum Darlehensvertrag finden sich in den §§ 488-490 BGB.

Leiht allerdings ein Unternehmen Geld an einen Verbraucher (Verbraucherdarlehen), gelten zum Schutz der Verbraucher die zusätzlichen Einschränkungen der §§ 491 ff. BGB.

Im Umkehrschluss heißt dies wiederum, dass alle Darlehen, die kein Verbraucherdarlehen sind, als Privatdarlehen eingeordnet werden können.

Darlehensvertrag für Privatpersonen

Privatdarlehen - Allgemeines zum Privatdarlehen:

Was ist ein Kredit?
Was ist ein Darlehen?
Was ist der Unterschied zwischen einem Kredit und einem Darlehen?
Was ist ein Privatdarlehen?
Was ist ein Verbraucherdarlehen?
Von wem kriege ich ein Privatdarlehen?