Konto anlegen
Anmelden
zeige/verstecke Menü

Was ist ein Darlehen?

Beim Darlehen kann man in Geld- und Sachdarlehen unterscheiden.

Eine praktische Rolle spielt im Allgemeinen aber nur das Gelddarlehen. Hierbei überlässt der Darlehensgeber dem Darlehensnehmer Geld zur vorübergehenden Nutzung. Die Parteien gehen rechtlich gesehen ein Schuldverhältnis ein. Dabei verpflichtet sich die eine Partei zur Bereitstellung des Geldes, die andere Partei wiederum verspricht das Geld zurückzuzahlen und ggf. Zinszahlungen zu leisten.

Gesetzliche Regelungen finden sich in den §§ 488 ff. BGB. Es unterscheidet dabei in Privatdarlehen und Verbraucherdarlehen.

Darlehensvertrag für Privatpersonen

Privatdarlehen - Allgemeines zum Privatdarlehen:

Was ist ein Kredit?
Was ist der Unterschied zwischen einem Kredit und einem Darlehen?
Was ist ein Privatdarlehen?
Was ist ein Verbraucherdarlehen?
Was ist der Unterschied zwischen einem Privatdarlehen und einem Verbraucherdarlehen?
Von wem kriege ich ein Privatdarlehen?