Konto anlegen
Anmelden
zeige/verstecke Menü

Was ist ein Verbraucherdarlehen?

Von einem Verbraucherdarlehen spricht man bei der Kreditvergabe von einem Unternehmen an einen Verbraucher. Hier gelten zum Schutz der Verbraucher zusätzlich besondere gesetzliche Vorschriften (§§ 491 ff. BGB). Im Umkehrschluss gibt es für Konstellationen, wo dieser Fall nicht zutrifft, keinen besonderen Schutz für die Vertragsparteien, so dass beim privaten Geldverleih unter Lebenspartnern, Verwandten, Freunden und Kollegen nur die allgemeinen Regelungen zu Darlehensverträgen (§§ 488-490 BGB) Anwendung finden.

Darlehensvertrag für Privatpersonen

Privatdarlehen - Allgemeines zum Privatdarlehen:

Was ist ein Kredit?
Was ist ein Darlehen?
Was ist der Unterschied zwischen einem Kredit und einem Darlehen?
Was ist ein Privatdarlehen?
Was ist der Unterschied zwischen einem Privatdarlehen und einem Verbraucherdarlehen?
Von wem kriege ich ein Privatdarlehen?