Konto anlegen
Anmelden
zeige/verstecke Menü

Bin ich als Untervermieter Wohnungsgeber?

Die Vermieterbescheinigung (Wohnungsgeberbestätigung) hat die meldepflichtige Person vom Wohnungsgeber oder einer von ihm beauftragten Person zu erhalten. Gerade in Wohngemeinschaften dürfte sich nun oft die Frage stellen, wer eigentlich Wohnungsgeber ist.

Im Falle der Untervermietung einer ganzen Wohnung oder eines Zimmers, steht der/die Untermieter(in) vor dem Problem, von wem denn nun die Wohnungsgeberbestätigung auszustellen ist und wen man eigentlich auffordern muss, diese Bescheinigung zu erstellen. Die Antwort ist eigentlich ganz einfach. Als Untermieter wendet man sich direkt an seine(n) Vermieter(in) und das ist in einer solchen Konstellation der/die Untervermieter(in).

Hier erstellen

Haben Sie also eine Immobilie gemietet und diese oder einen Teil davon untervermietet, so sind Sie als Untervermieter(in) dazu verpflichtet, bei der An- oder Abmeldung der meldepflichtigen Person mitzuwirken. Hierzu haben Sie die Verpflichtung, eine Wohnungsgeberbestätigung für Ihre(n) Untermieter(in) auszustellen, wenn diese(r) Sie darum bittet.

Haben Sie gemeinsam eine Wohnung oder ein Haus gemietet, sind also beide Hauptmieter? Dann sollten Sie darauf achten, die Wohnungsgeberbestätigung auch gemeinsam auszustellen. Geben Sie sich beide als Wohnungsgeber an und unterschreiben auch beide. Denn grundsätzlich sind Sie bzgl. der Immobilie gegenüber dem Untermieter im Normalfall nicht einzelvertretungsberechtigt. Dies sind Sie nur dann, wenn zwischen Ihnen als Untervermieter ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde.

Wohnungsgeberbestätigung-Vermieterbescheinigung

Wohnungsgeberbestätigung - Wohnungsgeber:

Wer ist Wohnungsgeber?
Wer ist vom Wohnungsgeber beauftragte Person?